Impressionen/Fotos/wasserflug
Wasserflug beim Aeroclub Como
Die folgenden Fotos stammen von einigen Wasserflug-Sessions in den Jahren 2002/2003 beim berühmten Aeroclub Como. Viel Spaß!

Der Hangar des Aeroclubs, direkt am Seeufer unweit der Altstadt. Davor die I-SAAB, eine der C172 in der Flotte.


Beim Anlegen (Mooring) gibt es stets einen "Assistenten". Hier die I-BISB.


Die C172 haben den Standard 160PS-Motor, sind also eher etwas "schwach auf der Brust".


Gleich geht's los. Sobald der Motor läuft, wird "losgerollt". Bremsen gibt es keine!



Kurz nach dem Start geht es den Comer See entlang...

 


Cockpitsicht kurz vor dem Aufsetzen bei einer "glassy water landing": 42KIAS, 100FPM Sinken


Einkurven zur Wasserung bei der "Isola di Comacina", der einzigen Insel im Comer See


Die Platzrunde der Piste 01 von Como führt im Baseleg mitten über die Altstadt


Die I-BUFF, das PA18-180-Amphibium des Aeroclubs. Diese ist im Sommer 2008 leider verunfallt, wurde aber durch die I-GEGE ersetzt.


< zum Seitenanfang


© 2007-2017 | Philipp Tiemann
flugdurchfuehrung